Der transkutane Monitor PeriFlux 6000 tcpO2 stand-alone

Ein transkutaner Monitor speziell entwickelt für die Beurteilung von Sauerstoff im Gewebe


Der transkutane Monitor PeriFlux 6000 tcpO2 stand-alone stand-alone ist ein Produkt von Perimed AB. Der Vertrieb erfolgt durch Radiometer Medical Aps.

  • Demo anfordern

    Ich wünsche eine Demo des transkutanen Monitors PeriFlux 6000 tcpO2 stand-alone

    Ja, ich möchte Neuigkeiten und Informationen von Radiometer an meine E-Mail-Adresse erhalten. Diesen Service kann ich jederzeit kündigen.
    Mit Übermittlung dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden habe.
  • Broschüre herunterladen
  • Reproduzierbare TCOM-Messprotokolle
  • Personalisierte und gebrauchsfertige Berichte
  • Bis zu 8 Sensoren für die tcpO2-Messung

Transkutanes Monitoring, auf Ihre Anforderungen zugeschnitten

Bestimmung des Wundheilungsvermögens mit dem transkutanen Monitor PeriFlux 6000 tcpO2 stand-alone.

Der transkutane Monitor PeriFlux 6000 tcpO2 stand-alone kann Sie bei der Beurteilung von Patienten mit Wunden im Bereich der unteren Gliedmaßen unterstützen.

Mit der transkutanen Messung von Sauerstoff im Gewebe können Sie die Mikrozirkulation in den Gliedmaßen des Patienten bestimmen.

Eine Lösung für das transkutane Monitoring mit reproduzierbaren TCOM-Messprotokollen

Der transkutane Monitor verfügt über mehrere Messprotokolle. Durch die voreingestellten Messprotokolle für die transkutane Sauerstoffmessung (TCOM) wird die Reproduzierbarkeit der Messung beim Patienten sowie Pflegeteam übergreifend sichergestellt.

Die Anweisungen auf dem Touchscreen führen Sie durch die einzelnen Schritte – von der Vorbereitung des Patienten bis zu den verschiedenen Schritten der Messung.

Sie können den kleinen, portablen stand-alone Monitor problemlos tragen. Oder Sie transportieren ihn auf einem Rollständer oder Wagen.

Transkutaner Monitor mit acht TCOM-Sensoren

Der transkutane Monitor PeriFlux 6000 tcpO2 ist mit bis zu acht tcpO2-Sensoren ausgestattet.

Dies ermöglicht es Ihnen, den die Wunde umgebenden Bereich engmaschiger abzudecken. Auf diese Weise beschleunigen Sie die Messung, denn Sie erhalten eine präzisere Darstellung der Gliedmaße.

Verwenden Sie Radiometer E5250 tcpO2-Sensoren am PeriFlux 6000.

Mithilfe der Sensoren erhalten Sie wichtige Daten, die Sie bei der Beurteilung Ihres Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit unterstützen können.

Verbesserte Datenerfassung

Der transkutane Monitor beinhaltet eine Kamera für die TCOM-Dokumentation. Zusätzlich zu den tcpO2-Werten erhalten Sie eine Darstellung der Sensoren rund um den Wundbereich.

Sie erhalten auch einen automatisch erstellten Bericht, der u.a. Patientendaten, TCOM-Werte und eine Darstellung der Sensorpositionen in der direkten Wundumgebung beinhaltet. Sie entscheiden, welche Felder in den Bericht eingeschlossen werden sollen. Darüber hinaus können Sie den Bericht personalisieren, indem Sie das Logo Ihres Krankenhauses einfügen.

Qualität von Patientendaten

Der Zugriff auf den transkutanen Monitor PeriFlux 6000 tcpO2 stand-alone kann durch ein Kennwort geschützt werden. Auch die Festplatte des Geräts kann verschlüsselt werden. Im Audit-Trail wird aufgezeichnet, wer auf den Monitor zugreift, und die entsprechenden Aktivitäten werden erfasst.

Diese Funktionen unterstützen Sie bei der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben. Sie können auch sensible Patientendaten besser schützen.

Der transkutane Monitor PeriFlus 6000 tcpO2 stand-alone ist konform mit dem US-amerikanischen HIPAA (Health Insurance Portability and Accountability Act).

Hinweise zur Konnektivität des transkutanen Monitors PeriFlux 6000 tcpO2 stand-alone finden Sie auf der Website von Perimed AB.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet

Verwendung von Cookies
Bestätigen Sie Ihr Konto bei Radiometer

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

WEITER
Mit dem Absenden Ihrer E-Mail erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden
Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren. Wenn Sie bereits registriert sind, werden Sie zu Microsoft Azure AD weitergeleitet, um sich mit Ihren Microsoft Azure AD-Zugangsdaten anzumelden.
Sie sind bereits registriert.
Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren. Wenn Sie bereits registriert sind, werden Sie zu Microsoft Azure AD weitergeleitet, um sich mit Ihren Microsoft Azure AD-Zugangsdaten anzumelden.
Vielen Dank

Wir senden Ihnen in Kürze eine E-Mail-Einladung, damit Sie sich mit Microsoft Azure AD anzumelden können

Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren.
Hinweis:

Es scheint, dass Ihre E-Mail nicht bei uns registriert ist

Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren. Wenn Ihre E-Mail nicht bei uns registriert ist, klicken Sie auf WEITER. Wir werden Sie durch den Anmeldeprozess führen.
Wir haben Ihnen zuvor eine Einladung per E-Mail gesendet

Bitte klicken Sie "Einladung annehmen" in der E-Mail um den Registrierungsprozess abzuschließen

Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren.
Hinweis:

Aufgrund eines Kommunikationsfehlers konnten wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten

Hinweis:

Es scheint, dass dieses Konto keinen Zugriff auf das Portal erhalten hat

Radiometer nutzt Microsoft AZURE Active Directory, um Kunden und Partnern sicheren Zugriff auf Dokumente, Ressourcen und andere Services in unserem Kundenportal zu bieten.

Wenn Ihre Organisation bereits AZURE AD verwendet, können Sie mit denselben Zugangsdaten auf das Kundenportal von Radiometer zugreifen.

Die wichtigsten Vorteile
  • Ermöglicht die Verwendung vorhandener Active Directory-Anmeldedaten
  • Benutzerfreundliches Single-Sign-On-Verfahren
  • Dieselben Anmeldedaten für den Zugriff auf künftige Dienste verwenden

Zugriff beantragen

Sie erhalten per E-Mail eine Einladung zum Zugriff auf unsere Dienste, wenn Ihre Anfrage genehmigt wurde.

Wenn Sie die Einladung annehmen und Ihre Organisation bereits AZURE AD verwendet, können Sie mit denselben Zugangsdaten auf das Kundenportal von Radiometer zugreifen. Andernfalls wird automatisch ein Konto für Sie erstellt.