Unterstützung der Patientensicherheit in der Notaufnahme

Unterstützung der Patientensicherheit in der Notaufnahme durch patientennahe Sofortdiagnostik

Notaufnahmen sind oft geschäftig und manchmal sogar überfüllt – aber kritisch kranke Patienten können nicht warten. Wenn Patienten mit kritischen Symptomen eintreffen, benötigen Ärzte und Pflegepersonal der Notaufnahme schnelle, genaue Entscheidungen. Kritisch kranke Patienten müssen einer sofortigen Triage unterzogen werden.  

In Axel Pleßmanns Notaufnahme im DRK LV Thüringen hat die Patientensicherheit einen hohen Stellenwert. Herr Pleßmann weiß: Durch reibungslose Abläufe müssen kritisch kranke Patienten nicht lange in der Notaufnahme warten. Mit einer effizienten und präzisen Patiententriage kann Herr Pleßmann so schnell wie möglich diagnostizieren und die Behandlung einleiten.  

Über das Krankenhaus

  • DRK-Krankenhaus Sömmerda

  • Notaufnahme

  • 22.500 Patienten jährlich

  • 1 ABL90 FLEX PLUS Analysator, 1 AQT90 FLEX Analysator

  • Parameter inkl. Blutgase, Co-Oxymetrie, Elektrolyte, Metaboliten und kardialen Markern

  • Ca. 15 Tests täglich

  • Kontakt: Axel Pleßmann, Leiter der Notaufnahme

Die Sicherheit des Patienten steht im Mittelpunkt und bestimmt unsere Prozesse, das Handeln und die Dinge, die wir in der Notaufnahme umsetzen.

- Axel Plessmann

Mehr Sicherheit für Ihre Patienten in den täglichen Abläufen der Notaufnahme 

Erfahren Sie in diesem Video, wie Herr Pleßmann und sein Team die Patientensicherheit in der Notaufnahme durch die patientennahe Sofortdiagnostik verbessern. 

Herr Pleßmann erklärt, dass er mit Hilfe des Point-of-Care Testings wichtige Ergebnisse für Blutgasmessungen und andere Parameter schneller erhält. Beispielsweise auch Creatinin-Ergebnisse, anhand derer er Patienten mit Risiko einer akuten Nierenschädigung erkennen kann, bevor er sie einem CT unterzieht. Schnellere Ergebnisse ermöglichen es ihm, eine Erkrankung schneller auszuschließen.

Radiometer bietet POCT-Lösungen für die Notaufnahme an.

Erfahren Sie mehr

Notfallmedizin

ABL90 FLEX PLUS Blutgasanalysator

Auf dieser Website werden Cookies verwendet

Verwendung von Cookies
Bestätigen Sie Ihr Konto bei Radiometer

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

WEITER
Mit dem Absenden Ihrer E-Mail erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden
Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren. Wenn Sie bereits registriert sind, werden Sie zu Microsoft Azure AD weitergeleitet, um sich mit Ihren Microsoft Azure AD-Zugangsdaten anzumelden.
Sie sind bereits registriert.
Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren. Wenn Sie bereits registriert sind, werden Sie zu Microsoft Azure AD weitergeleitet, um sich mit Ihren Microsoft Azure AD-Zugangsdaten anzumelden.
Vielen Dank

Wir senden Ihnen in Kürze eine E-Mail-Einladung, damit Sie sich mit Microsoft Azure AD anzumelden können

Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren.
Hinweis:

Es scheint, dass Ihre E-Mail nicht bei uns registriert ist

Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren. Wenn Ihre E-Mail nicht bei uns registriert ist, klicken Sie auf WEITER. Wir werden Sie durch den Anmeldeprozess führen.
Wir haben Ihnen zuvor eine Einladung per E-Mail gesendet

Bitte klicken Sie "Einladung annehmen" in der E-Mail um den Registrierungsprozess abzuschließen

Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren.
Hinweis:

Aufgrund eines Kommunikationsfehlers konnten wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten

Hinweis:

Es scheint, dass dieses Konto keinen Zugriff auf das Portal erhalten hat

Radiometer nutzt Microsoft AZURE Active Directory, um Kunden und Partnern sicheren Zugriff auf Dokumente, Ressourcen und andere Services in unserem Kundenportal zu bieten.

Wenn Ihre Organisation bereits AZURE AD verwendet, können Sie mit denselben Zugangsdaten auf das Kundenportal von Radiometer zugreifen.

Die wichtigsten Vorteile
  • Ermöglicht die Verwendung vorhandener Active Directory-Anmeldedaten
  • Benutzerfreundliches Single-Sign-On-Verfahren
  • Dieselben Anmeldedaten für den Zugriff auf künftige Dienste verwenden

Zugriff beantragen

Sie erhalten per E-Mail eine Einladung zum Zugriff auf unsere Dienste, wenn Ihre Anfrage genehmigt wurde.

Wenn Sie die Einladung annehmen und Ihre Organisation bereits AZURE AD verwendet, können Sie mit denselben Zugangsdaten auf das Kundenportal von Radiometer zugreifen. Andernfalls wird automatisch ein Konto für Sie erstellt.