CRP und WBC als Entscheidungsgrundlage

Die Kombination der Parameter CRP und WBC für eine schnellere Diagnose direkt in der Kinderarztpraxis

März 16, 2017

Entzündungen in Nase, Ohren und in den oberen Atemwegen sind vor allem in den bevorstehenden Wintermonaten die häufigsten Ursachen für den Besuch beim Kinderarzt. Eine differenzierte Diagnostik, eine Verlaufskontrolle der entzündlichen Prozesse sowie das Monitoring einer möglichen Antibiotika-Therapie kann unter anderem über die Bestimmung der CRP-Konzentration im Blut erreicht werden. Damit wird der unnötige und/oder überlange Einsatz von Antibiotika vermieden.

Lesen Sie mehr über die Kombination aus CRP und WBC als Entscheidungsgrundlage

Auf dieser Website werden Cookies verwendet

Verwendung von Cookies