Der safePICO Probennehmer für die arterielle Blutgasanalyse

Arterielle Blutgasanalysen von hoher Messqualität mit sicheren Probennehmern für die Blutgasanalyse für ein gründliches Mischen der Blutprobe.


Mit demsafePICO Probennehmer für arterielle Katheter und Punktionen können Sie das Mischen verbessern und erhalten zuverlässige Ergebnisse.


  • Integrierte goldbeschichtete Mischkugel für homogene Proben
  • safeTIPCAP unterstützt die Entfernung von Luftblasen und vermeidet Kontakt mit dem Patientenblut
  • Sichere Identifizierung von Patient und Blutprobe mittels Strichcode
  • Mit dem integrierten Nadelstichschutz wird das Risiko einer Nadelstichverletzung minimiert
  • Trockenes elektrolytkompensiertes Heparin reduziert das Risiko einer Gerinnselbildung
  • Die 1,0-ml-Markierung des safePICO Aspirators zeigt genau die Blutmenge, die für das adäquate automatische Mischen und Messen aller an ABL Analysatoren möglichen Parameter erforderlich ist.


Erfahren Sie mehr über den safePICO Probennehmer für die Blutgasanalyse


Bedeutung des Mischens in der präanalytischen Phase

In einem von Radiometer gesponsorten Webinar zur Minimierung präanalytischer Fehler in der Blutgasanalyse gaben 48 % der Teilnehmer Probleme beim Mischen als häufigste Fehler in der präanalytischen Phase der Blutgasanalyse an. Zu Beispielen für solche Fehler gehören Gerinnsel und Hämolyse in der Probe.

 

Der safePICO Probennehmer wurde speziell dafür entwickelt, ein ausreichendes Mischen der Probe zu gewährleisten. Deswegen verfügt der Probennehmer über eine integrierte Mischkugel und enthält elektrolytkompensiertes Trockenheparin, sodass Sie gerinnselfreie, homogene Proben und Ergebnisse erhalten, denen Sie vertrauen können.

 

Der safePICO Probennehmer sorgt dafür, dass auch andere präanalytische Fehler reduziert werden, wie beispielsweise: 



Manuelles Mischen und automatisches Mischen

Die Mischkugel im safePICO Probennehmer unterstützt ein schnelles und gründliches manuelles Mischen der Probe.

 

Beim manuellen Mischen der Probe ist jedoch darauf zu achten, dass das Blut nicht zu stark bewegt wird, um das Risiko einer Hämolyse zu senken.

 

Ein in den Blutgasanalysator integrierter automatischer Mischer sorgt für homogene Proben und damit korrekte Ergebnisse.

 

Studien, bei denen das manuelle Mischen mit dem automatischen Mischen verglichen wurde, haben gezeigt, dass beim automatischen Mischen deutlich homogenere Proben und damit aussagekräftigere Ergebnisse erzielt werden als mit manuellem Mischen [1]

Literatur

1. Grenache DG et al. Integrated and automatic mixing of whole blood: an evaluation of a novel blood gas analyzer. Clin Chim Acta 2007; 375: 153-57. 


Der safePICO Aspirator für die arterielle Blutgasanalyse aus dem Katheter

Der safePICO Aspirator verfügt über eine integrierte Mischkugel und eine neue 1,0 mL-Markierung. Die neue Markierung zeigt deutlich, welches Probenvolumen für das korrekte automatische Mischen entnommen werden muss. Das angezeigte Probenvolumen entspricht außerdem der Blutmenge, die für die Bestimmung aller an ABL Analysatoren messbaren Parameter erforderlich ist.


Der safePICO Aspirator mit der 1,0 mL-Markierung wurde speziell für die Entnahme des genauen Blutprobenvolumens entwickelt. Es wird nicht mehr und nicht weniger Blut entnommen, als Sie für zuverlässige Messergebnisse benötigen. Auf diese Weise trägt die 1,0 mL-Markierung zum Patient Blood Management bei.



Erfahren Sie mehr über den safePICO Probennehmer für die Blutgasanalyse.


Strichcode als Bindeglied zwischen Patient und Probe

Der safePICO Probennehmer für die Blutgasanalyse ist mit einem Strichcode versehen, sodass die Ergebnisse immer eindeutig einem bestimmten Patienten zugeordnet werden können.

 

Mit dem Datenmanagementsystem FLEXLINK können Sie die Probe direkt am Patientenbett entnehmen und sofort mit der Personal- und der Patienten-ID verknüpfen. Das gibt Ihnen die Sicherheit, jederzeit das korrekte Ergebnis für den richtigen Patienten zur Verfügung zu haben.

 


Unsere Maßnahmen zur Verbesserung der Anwendersicherheit

Für uns bei Radiometer ist die Anwendersicherheit in allen Phasen der Notfalldiagnostik unerlässlich.

 

Der integrierte Nadelstichschutz des safePICO Probennehmers senkt das Risiko von Nadelstichverletzungen.

 

Die Verschlusskappe versiegelt die Probe vollständig, sodass das Kontaminationsrisiko durch Patientenblut auch während des Transports und der Analyse minimiert wird.


 

Entnahme von Proben für die Blutgasanalyse aus dem arteriellen Katheter oder durch arterielle Punktion

Betrachten Sie die Schulungsvideos über die Entnahme von Blutproben aus einem arteriellen Katheter oder durch arterielle Punktion mit dem safePICO Probennehmer.

 

Durchführung einer arteriellen Punktion [2:13]

Entnahme einer Blutprobe für die Blutgasanalyse aus einem arteriellen Katheter [1:41]


 



Holen Sie sich die App für die präanalytische Blutgasanalyse

Laden Sie die kostenlose App auf Ihr Smartphone, die sich auf die präanalytische Phase der Blutgasanalyse und die Vermeidung möglicher Fehler konzentriert



Webinare und wissenschaftliche Artikel über Fehler in der Präanalytik


Finden Sie Ihre Lösung für die Blutgasanalyse

Auf dieser Website werden Cookies verwendet

Verwendung von Cookies
Bestätigen Sie Ihr Konto bei Radiometer

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

WEITER
Mit dem Absenden Ihrer E-Mail erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden
Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren. Wenn Sie bereits registriert sind, werden Sie zu Microsoft Azure AD weitergeleitet, um sich mit Ihren Microsoft Azure AD-Zugangsdaten anzumelden.
Sie sind bereits registriert.
Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren. Wenn Sie bereits registriert sind, werden Sie zu Microsoft Azure AD weitergeleitet, um sich mit Ihren Microsoft Azure AD-Zugangsdaten anzumelden.
Vielen Dank

Wir senden Ihnen in Kürze eine E-Mail-Einladung, damit Sie sich mit Microsoft Azure AD anzumelden können

Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren.
Hinweis:

Es scheint, dass Ihre E-Mail nicht bei uns registriert ist

Radiometer verwendetMicrosoft Azure AD, um den Kundenzugriff zu authentifizieren. Wenn Ihre E-Mail nicht bei uns registriert ist, klicken Sie auf WEITER. Wir werden Sie durch den Anmeldeprozess führen.
Hinweis:

Aufgrund eines Kommunikationsfehlers konnten wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten

Hinweis:

Es scheint, dass dieses Konto keinen Zugriff auf das Portal erhalten hat

Radiometer nutzt Microsoft AZURE Active Directory, um Kunden und Partnern sicheren Zugriff auf Dokumente, Ressourcen und andere Services in unserem Kundenportal zu bieten.

Wenn Ihre Organisation bereits AZURE AD verwendet, können Sie mit denselben Zugangsdaten auf das Kundenportal von Radiometer zugreifen.

Die wichtigsten Vorteile
  • Ermöglicht die Verwendung vorhandener Active Directory-Anmeldedaten
  • Benutzerfreundliches Single-Sign-On-Verfahren
  • Dieselben Anmeldedaten für den Zugriff auf künftige Dienste verwenden

Zugriff beantragen

Sie erhalten per E-Mail eine Einladung zum Zugriff auf unsere Dienste, wenn Ihre Anfrage genehmigt wurde.

Wenn Sie die Einladung annehmen und Ihre Organisation bereits AZURE AD verwendet, können Sie mit denselben Zugangsdaten auf das Kundenportal von Radiometer zugreifen. Andernfalls wird automatisch ein Konto für Sie erstellt.