Hämatologie

Hämoglobin ist ein bewährter Indikator des allgemeinen Gesundheitszustandes; die Leukozytenzahl kann wertvolle Informationen zum Gesundheitszustand eines Patienten liefern

Eine Hb-Messung in Kombination mit der Bestimmung der Leukozytenzahl (WBC) am Point-of-Care unterstützt die klinische Bewertung des Patientenzustandes in der Primärversorgung.

Bei Verwendung dieser beiden Tests braucht kein komplettes Blutbild mehr im Labor angefordert zu werden, es sei denn, eine Anämie oder eine abnorme Leukozytenzahl werden erkannt bzw. klinische Anzeichen und die Patientenanamnese machen weitere Untersuchungen erforderlich.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet

Verwendung von Cookies